Frohe Weihnachten 2019

Frohe Weihnachten 2019

 

Wir engagieren uns seit jeher für soziale Projekte.
Als Familienunternehmen steht das Wohl der Familie für uns im Mittelpunkt.
Projekte in der Gesundheitswirtschaft sind Schwerpunkt unserer Arbeit.

Durch einen Unfall oder die Erkrankung eines Familienmitgliedes müssen Angehörige oft unerwartet von heute auf morgen die Verantwortung für die dann notwendige Pflege übernehmen. Diese neue Situation stellt eine große Herausforderung dar, denn sie erfordert oftmals eine „rund um die Uhr“ Betreuung der Erkrankten, an sieben Tagen in der Woche.

Angehörige streben dann nach der Bewältigung der neuen Lebenssituation. Sie erleben dabei auch die Konfrontation mit den eigenen physischen und psychischen Grenzen und spüren durch die zusätzlichen zeitlichen Belastungen eine soziale Isolierung. Innerfamiliäre Konflikte, finanzielle Schwierigkeiten aufgrund veränderter Einnahmen und Ausgaben sowie eine deutliche Mehrbelastung durch den erhöhten Organisationsaufwand erschweren die Gesamtsituation. Pflegende Angehörige laufen daher schnell Gefahr, die Grenzen der eigenen Belastbarkeit zu überschreiten und selbst krank zu werden.

Fast die Hälfte der pflegenden Angehörigen sind noch im erwerbsfähigen Alter und knapp 18 Prozent unter 50 Jahre alt. Jeder vierte Angehörige muss wegen der Pflegesituation seine Erwerbstätigkeit stark reduzieren oder ganz aufgeben. Die Übernahme der Pflege geht mit einem hohen Armutsrisiko einher. Mehr als 44 Prozent der pflegenden Angehörigen verfügen über ein Nettohaushaltseinkommen von unter 1.000,- €. Finanzielle Unterstützung für Auszeiten wird nicht gewährt.

Um den Belastungen des Pflegealltags standzuhalten, benötigen knapp 2,5 Millionen pflegende Angehörige in Deutschland Entlastungen und vor allem auch Auszeiten. Das Pflegehotel in Willingen nimmt Pflegebedürftige gemeinsam mit den pflegenden Angehörigen auf.

Mit unserer Spende ermöglichen wir pflegenden Angehörigen einen Aufenthalt im Pflegehotel in Willingen, den sie sich selbst aufgrund der eigenen Einkommenssituation nicht leisten können. Während des Aufenthaltes erhalten die sie ein spezielles Präventionsprogramm zur Regeneration und die Möglichkeit sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Die Unterbringung im Einzelzimmer, mit Vollpension kostet einschließlich des Präventionsprogramms täglich 87,- €. Da sich selbst bei dieser Summe viele pflegende Angehörige diese Auszeit nicht leisten können unterstützen wir Sie hierbei gerne und hoffen hierdurch aktiv zur Vermeidung von Isolation und Krankheit beizutragen.

Wenn auch Sie etwas zur Entlastung pflegender Angehöriger beitragen wollen, sind wir für Ihre zusätzliche Spendenunterstützung dankbar. Diese können Sie richten an:

Kontoinhaber: Pflegehotel Willingen GmbH
IBAN: DE90 4165 1770 0000 0373 58
BIC: WELADED1HSL
bei der Sparkasse Hochsauerland
Verwendungszweck: „Auszeit für Pflegende“

Für die wundervolle Arbeit die das Team des Pflegehotels jeden Tag rund um die Versorgung und Therapie pflegebedürftiger Menschen und Ihrer Angehörigen leistet bedanken wir uns von Herzen. Weitere Informationen zum Leistungsangebot und dem Therapieansatz des Pflegehotels in Willingen erhalten Sie unter: https://www.pflegehotel-willingen.de/startseite/.

 

Hans Krebs & Laura Krebs

keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück